WillkommenGästebuchKontaktImpressumNeuesLinklisteGeschenkeBewertungenSitemap

Reisernte in Thailand

Menschen auf Reisfeld

Leute bei der Ernte

Leute im Gebüsch

Reis ernten ohne Maschinen ist eine sehr strenge Arbeit. Die Helfer verdienen jeweils
pro Tag 300 Baht = ca. 7 Euro -- 8,70 Sfr. (Stand 2014)

Reisstapel

Reisstapel

Pause im schatten

Meine Frau geht jeweils als Erntehelferin zu Ihrem Bruder und der Schwester. Die Familie hilft sich gegenseitig ohne etwas zu verdienen, wobei es nach getaner arbeit etwas zu essen gibt. Ich bringe jeweils etwas Getränke für eine wohl verdiente Pause auf das Feld.

Reisfeld

Wer Geld hat, und ein grosses Reisfeld damit es sich lohnt, mietet eine Erntemaschine. Es gibt verschiedene ausführungen.

drei erntemaschinen

Natürlich wird jeweils ein zwischendepot eingerichtet, um die teilweise automatisch abgefüllten Säcke, zu einem bereitstehenden Fahrzeug zu tragen.

Säcke tragen

säcke tragen

Reis geerntet

Reis abfüllen in säcke

Mancherorts ist auch hier wieder Handarbeit notwendig, da der Reis erst in Säcke abgefüllt werden muss, um danach verladen zu werden. Auf einen Pick-up wird gerne 2 Tonnen und mehr geladen.

Reis verladen

Reisfeld

Das geerntete Feld das mit einem Pflug auf die nächste Saat vorbereitet wird. Für die so genannten Tek-tek einachser (je nach Region verschiedene Namen) kann ein Anhänger für kleinere Transporte dazu gekauft werden.

Pflug tek tek

Reisfeld im Wasser

Ich fühle mich jeweils sehr wohl wenn ich so tolle Reisfelder sehen darf.

Grünes Reisfeld

So sieht es dann meistens auf dem Markt aus.

Markt Reishandel

Und hier fertig auf dem Tisch. Khau Pat / Reis gebraten.

Teller Khau Pat gebratener Reis

Reisernte-videos

Ich habe hier noch ein paar Videos gedreht von der Ernte bis zur verladung.



Reisfeld pflügen.



Handreisernte.



Ernte mit Maschine.



top