WillkommenGästebuchKontaktImpressumNeuesLinklisteGeschenkeBewertungenSitemap

Markt in Thailand

Auf dieser Seite möchte ich Euch das Marktleben in Thailand etwas näher bringen. Manche sagen es gibt doch immer das gleiche, ja das stimmt teilweise, jedoch war ich früher selber eine zeitlang als Marktfahrer unterwegs und daher ziehen mich die Märkte wie von Zauberhand magisch an. Ich denke, ich sehe das vielleicht mit anderen Augen, wie vielfach anders die Sachen präsentiert werden. Es ist einfach genial wie einfach sie ihre Stände aufbauen und bestücken. In Europa ist es doch so das mittlerweille sehr viele einen Kleinbus oder sogar Anhänger haben, sprich Klappe auf und sie sind bereit. Mir persönlich gefällt das Marktbild wie es in Thailand ist um vieles besser.

Am ende der Seite habe ich ein Video dazu, damit Ihr nahe bei den Schaustellern / Fahrbetrieben sein könnt.

Marktstand

bild 2

Für die lieben Kinderlein hats auch schnuckelige Sachen

Bild 3

bild 4

Bild 5

Bild 6

stoff B 7

Natürlich werden auch Spielsachen angeboten.

Für Haus und Hof.

tellerbild

töpfe

messer

Nach oben

teller

CDs sind auch immer sehr beliebt, diese Frau hat gleich einen Zusatzverdienst angehängt, Lotterielose.

Bild

Ein Schnäppchenstand, von diesen gibt es meistens einige. Jeder Artikel kostet höchstens 20 Baht ca. 50 Cent.

Sonnenbrillen und Taschen.

bild

Bild

bild

Das schöne ist natürlich auch hier wieder die Dienstleistung. Die dünnen Matratzen können gut zusammen gezurrt werden um mit dem Mofa nach Hause genommen zu werden. Wenn jedoch eine grosse gekauft wird ist der Transport im näheren Umfeld dabei.

bild

Leckereien und sonstige Esswaren dürfen natürlich auf keinem Markt fehlen.

bild

Kommen wir zur Vergnügungsecke. Hier werden 7 Dartpfeile für 20 Baht angeboten. Den Gewinn seht Ihr. Einen Haken hat die Sache, die Pfeile sind sehr abgenutzt und ordentlich schräg. Also gleich mit allen 7 zu treffen ist eher ein Glücksspiel.

Bild

Nach oben

Wenn der Markt etwas grösser ist kommen auch die Schausteller mit Ihren Fahrbetrieben.

Hier das Riesenrad in der Thaipampas.

Bild

bild

bild

Bild

Zum Schluss die " Hüpfburg".

Hüpfburg

Der nächste Markt kommt bestimmt. Ehrlich gesagt weiss ich gar nicht wer sich mehr freut, meine Enkelkinder oder ich.

Am 5. Dezember wird der Geburtstag Ihrer Majestät gefeiert. Eine Woche davor gibt es vielerorts einen grossen Markt mit Fahrbetrieben.



top